Das Weinanbaugebiet Baden im Überblick

In vielen Teilen Deutschlands gibt es Weinanbau, manche Regionen werden allerdings mehr mit besondere Weine in Verbindung gebracht als andere. Wenn man sich mit besonderen Weinen aus Deutschland beschäftigen möchte, muss die Region Baden unbedingt Erwähnung finden. Das Besondere an der südlichsten Weinregion Deutschland ist, dass es hier verschiedene Bodenbeschaffungen gibt. Dieser Umstand sorgt dafür, dass verschiedene Weinsorten hier angebaut werden können. Die bekanntesten Weinanbaugebiete sind die Region Ortenau, Bodensee und das Breisgau. In Baden ist die Kultur des Weinanbaus tief in der Kultur verankert. Das zeigt sich daran, dass jährlich eine Weinkönigin gewählt wird, es zahlreiche Veranstaltungen rund um den Wein gibt und das Wein in Baden zu einer guten Mahlzeit einfach dazugehört.

Badische Weine werden von der Sonne verwöhnt

Durch die gute Lage werden die Trauben mit sehr vielen Sonnenstunden verwöhnt. In Baden werden sowohl sehr gute rote als auch weiße Weine angebaut. Das Klima ist in Baden etwas milder als im Rest von Deutschland und somit prädestiniert für den Anbau hochwertiger Trauben. Der Weinanbau hat in Baden eine lange Tradition und so ist es nicht verwunderlich, dass viele Winzer auf eine lange Familiengeschichte im Weinbau zurückblicken können. Durch die unterschiedlichen Bodenarten, die hier aufeinandertreffen, kann ein breites Spektrum an verschiedenen Weinen angebaut werden. Da in Baden sehr viel wert auf Qualität gelegt wird, werden viele Trauben noch von Hand geerntet.

Qualitätsweine aus Baden

Baden ist für seinen sehr guten Wein bekannt. Die Qualitätsstufe des Weins misst sich daraus, wie hoch der Alkohol- und Zuckergehalt des Weines sind. Außerdem muss der Wein bestimmte qualitative Anforderungen bezüglich der Lagerung des Kelterns aufweisen können. Die badischen Weine können auch im internationalen Vergleich durchaus mit Weinen aus Frankreich und anderen Teilen der Welt standhalten. Die Weine werden immer wieder mit verschiedenen Auszeichnungen gewürdigt.

Entlang der Bergstraße Winzer besuchen

Die Bergstraße ist ein großes Gebiet, in dem unterschiedliche Trauben angebaut werden. Die Bergstraße ist an steilen Hügeln gelegen. Hier finden sich ideale Bedindungen für den Anbau von verschiedenen Traubensorten. Die Böden sind in ihrer Beschaffenheit unterschiedlich und so kann eine Vielzahl von Weinsorten angebaut werden. Vor allem Sandsteinböden sind in dieser Gegend zu finden. Entlang der Bergstraße haben sich viele Winzer niedergelassen. So bietet sich diese Route an, wenn man sich einen Überblick über badischen Wein verschaffen möchte. Viele der Weingüter öffnen gerne für Besucher ihre Tore und bieten auch Weinverkostungen gerne an.

Weinkenner werden diese badischen Weine zu schätzen wissen

Der Spätburgunder ist ein Wein, der von badischen Winzern angebaut wird. Der Spätburgunder ist ein klassischer und sehr edler Rotwein. Der deutsche Spätburgunder ist ein hochwertiger Wein und dementsprechend nicht ganz günstig. Ein Spätburgunder sollte nicht zu lange gelagert werden, da er bei einer längeren Lagerungszeit seinen typischen Geschmack verlieren könnte. Der Spätburgunder rundet sehr gut ein Menü mit Wild ab. Durch seinen edlen und vollen Geschmack ist er ein Wein, der auch gut zu einem Winterabend passt. Für den Sommer ist er etwas schwer. Ein weiterer Wein, der in der Region Baden angebaut wird ist der Riesling. Dieser Weißwein entwickelt je nach Anbaugebiet einen unverwechselbaren Geschmack. Der Riesling konnte sich weit über die Landesgrenzen von Deutschland einen guten Ruf aufbauen. Zum Riesling reicht man am besten Fischgerichte. Meeresfrüchte und Pasta unterstreichen den Geschmack dieses Weines sehr gut. Der Grauburgunder wird hauptsächlich in Baden angebaut und sollte deshalb bei einem Besuch in Baden probiert werden. Dieser Wein ist ideal für Vorspeisen geeignet und rundet in Verbindung mit einem Spätburgunder jedes Menü auf. Der Wein ist eher trocken, aber etwas leichter als der Spätburgunder und so auch ein guter Wein für den Sommer. Weinkenner werden bei einer Essenseinladung zu schätzen wissen, wenn man ihnen so besondere Weine zum Essen serviert.

In Baden das Leben genießen

Durch die unmittelbare Nähe zu Frankreich hat die französische Lebensart wohl etwas auf die Badener abgefärbt. Kulinarisch wird der Gaumen hier ähnlich verwöhnt wie im Nachbarland. Die Küche ist französisch geprägt. Beispielsweise konnte sich der Flammkuchen in vielen Restaurants einen Platz auf der Karte erobern. Ansonsten ist die badische Küche deutsch und eher fleischlastig. Dazu passen dann die kräftigen roten Weine aus der Region sehr gut. Im Weinanbaugebiet Baden gibt es eine große Auswahl an hervorragenden Restaurants. Aber auch urige Weinstuben finden sich überall im badischen Raum. Baden, Freiburg und Heidelberg sind bekannte Städte und Touristenmagnete in dieser Gegend, aber auch kleinere unbekannte Orte können mit ihrem Charme Besucher für sich einnehmen. Bei einem Aufenthalt in Baden sollte man es sich nicht entgehen lassen, eine Weinverkostung zu besuchen. Diese hat den unschätzbaren Vorteil, dass man unterschiedliche Weine probieren darf und so die Entscheidung für den Lieblingswein leicht getroffen werden kann. Anders als im Laden erfolgt die Verkostung in geselliger Runde meist in der urigen Atomsphäre eines Weinkellers. Außerdem erfährt man bei einer Weinverkostung direkt beim Winzer aus erster Hand die wichtigsten Eckdaten über den Wein und die Besonderheiten des Anbaus.

Wein - Die neue große Schule
Wein – Die neue große Schule
von Jens Priewe

Meine Buchempfehlung für Sie!
Das Buch vermittelt wertvolles Fachwissen
rund um das Thema Wein, wie:
die optimale Trinktemperatur, die Lagerung, die korrekte Einfüllmenge ins Glas, die Beschaffenheit des Korkens, usw.

Freundliche Grüße
Detlef Brinkmann

Bildquellenangabe: Gerd Altmann / pixelio.de

Tragen Sie sich in meinen Wein-Newsletter ein, und ich zeige Ihnen
Wie Sie ganz einfach zu einem echten Weinkenner werden
  • Informationen über Weinarten und Sorten, Weinanbau, Verkostung und Lagerung
  • Wissen zu Weinanbaugebieten, aus welchen Rebsorten, werden welche Weine hergestellt
  • Buchempfehlungen
  • Tipps zu Winzern und Ihren Weinen

Wir werden Ihre Daten niemals an Dritte weitergeben!
Sie können sich jederzeit mit nur einem Klick aus unserem Newsletter austragen!

Verwendete Schlagwörter: , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*